Einfamilienhaus in Bestensee

Das freistehende Einfamilienhaus in Bestensee ist das erste vertraglich gesicherte wohngesunde Haus im Raum Berlin. Das Massivhaus mit einer Wohn- und Nutzfläche von 126 m² wurde ausschließlich aus Baustoffen gebaut, deren wohngesundheitliche Eignung von einem unabhängigen Prüfinstitut bestätigt wurde.
Objektart:
Neubau
Baujahr:
2010
Baukonstruktion:
Massivbau
Status:
Privates Bauvorhaben
Vergabeart:
Privat
Bauphase:
Fertigstellung
Formaldehyd vereinbart:
60 µg/m³
Formaldehyd maximal:
6 µg/m³
TVOC vereinbart:
1000 µg/m³
TVOC maximal:
370 µg/m³
Hersteller:
JELD-WEN Deutschland GmbH & Co. KG
Handwerker:
ADBA GmbH
Handwerker:
H&L Baustoff GmbH
Handwerker:
Dachbau KW
Handwerker:
ALFACELL - Naturbaustoffe
Handwerker:
Kachelofen- und Kaminbau Schaldach
Handwerker:
Elektro Brendel
Handwerker:
Danzer-Bau
Handwerker:
Thoralf Brand Fliesenverlegung
Handwerker:
Tischlerei Lothar Opfer
Hersteller:
Baumit GmbH
Hersteller:
CLAYTEC e. K.
Hersteller:
Fermacell GmbH
Hersteller:
Pavatex GmbH
Hersteller:
tremco illbruck GmbH & Co. KG
Hersteller:
MOLL bauökologische Produkte GmbH